Weitere Dienste

Zur Vervollständigung der angebotenen Vermögensverwaltung und dank der mittlerweile mehr als zwanzigjährigen Erfahrung bietet die Compass AM auch Dienstleistungen in den Bereichen Vermögens- und Nachlassplanung sowie Risikomanagement an

Vermögens-
und Nachlassplanung
Risiko-
management

Vermögens- und Nachlassplanung

Im Verlauf unserer Geschäftstätigkeit haben wir vielfältige Erfahrungen im Bereich der Vermögens- und Nachlassplanung für Wertpapiervermögen von Privatkunden gesammelt.

Dank unserer gewachsenen Geschäftsbeziehungen mit namhaften Experten und Unternehmen der Branche können wir den Kunden bei der Entscheidung für Lösungen unterstützen, die den grundlegendenden Kriterien von Transparenz und Wirtschaftlichkeit entsprechen.

Wir stellen unsere Erfahrungen und Geschäftsbeziehungen in den Dienst der Kunden und garantieren die vollständige Unabhängigkeit von Interessenkonflikten.

Risikomanagement

Als Maßstab für das finanzielle Anlagerisiko dient üblicherweise die Volatilität, also der Umfang kurzfristiger Ergebnisschwankungen im Verhältnis zum langfristigen Durchschnittsergebnis.

Die Anlageverwaltung wird bei Compass durch ein strenges Risikomanagementsystem unterstützt, welches in den letzten 15 Jahren intern entwickelt wurde, um die Hauptrisikofaktoren zu minimieren.
  • Zinsrisiko: die Möglichkeit, dass sich die zukünftige Entwicklung der Zinssätze nachteilig auf den effektiven Wert der Anlage auswirkt
  • Aktienrisiko: die Möglichkeit, dass sich der Marktwert eines Unternehmens aufgrund von allgemeinen Entwicklungen (systematisches Risiko) oder von Ereignissen auf der Ebene der einzelnen Gesellschaft ( spezifisches Risiko) vermindert
  • Kreditrisiko: die Möglichkeit, dass ein Schuldner zahlungsunfähig ist oder die veränderte Einschätzung der Zahlungsfähigkeit den Wert der Anlage schmälert Auch beim Kreditrisiko wird zwischen systematischem und spezifischem Risiko unterschieden
  • Währungsrisiko: die Möglichkeit, dass die Währungsentwicklung einen nachteiligen Einfluss auf den Wert der Anlagen hat
  • Liquiditätsrisiko: die Möglichkeit, dass eine Anlage aufgrund eintretender Ereignisse nicht mehr verwertet werden kann
  • Korrelationsrisiko: die Möglichkeit einer unerwarteten Änderung der Wechselbeziehungen zwischen verschiedenen Anlagen mit nachteiliger Auswirkung auf das Portfolio
© Copyright 2018 Compass Asset Management SA